Sardinien / Costa Smeralda

Unter Seglern „die Karibik des Mittelmeeres“ genannt.
Türkis blaues Wasser, weiße Sandstrände, Granitformationen, die sogar an die Seychellen erinnern.

Die Kombination des Nord-Ostens von Sardinien mit dem Erlebnis Korsika (Bonifacio) von Wasser anzufahren ist einzigartig.

Schließen
  • Infos

  • Gesamtkostenbeispiel
Schließen

Keine Kurse in diesem Bereich vorhanden.

Das Schiff

“Kosi” eine Dufour 500 Grand Large ist mit 4 Doppelkabinen und 4 Nasszellen ausgestattet.
Wir fahren mit maximal 6 Personen plus Skippers. Damit ist immer ausreichend Platz für eine entspannte Zeit an und unter Deck gegeben.

Das Revier

Unter Segeln entlang der Costa Smeralda, die auch Karibik des Mittelmeeres genannt wird.
Sardinien bietet unter anderem traumhafte Buchten im Maddalena Archipel im Nordosten der Insel.
Genießt weiße Sandstrände und Granitformationen wie auf den Seychellen oder einfach einen Ausflug mit der Vespa über die Insel.
Ein Schlag bis Bonifacio auf Korsika ist nicht weit und rundet den Törn atemberaubend ab.

Voraussetzungen

Aktiv Segeln! Vom ersten Ablegen bis zur Rückkehr in den Heimathafen fahrt Ihr viele Manöver selbst. Segeln kann nicht spannender sein!
Die Törns sind umsichtig geplant und Eure Gesundheit ist die erste Sorge unserer Skipper.
Deshalb ist es nicht ausgeschlossen, dass die Törnplanung kurzfristig geändert werden muss.

Anreise

Die Yacht liegt in der wunderschönen Bucht der kleinen Privatinsel Isola d´Marinella. Ca. 20 Minuten mit dem Taxi nördlich vom Flughafen Olbia. Sardinen kann in ca. 90 Minuten von Deutschland aus angeflogen werden, alternativ bequem mit dem Auto inkl. Nachtfähre. Tagsüber ist die Überfahrt auch mit einer Fähre von Genua oder Piombino möglich.