VR Yacht Training Simulator

Der XRNAUT Yacht-Simulator ist ein hochgradig realistischer VR-Simulator für größere Sportboote. Er wurde speziell zu Trainings- und Ausbildungszwecken entwickelt.

Das Simulator-System besteht aus Software, spezieller Yacht-Hardware und der VR-Brille. Die VR-Brille erzeugt eine vollständige 360° Rundumsicht der Umgebung. Sie ermöglicht es, dreidimensional zu sehen und viel besser als an einem Bildschirm Entfernungen und Geschwindigkeiten einzuschätzen. Einzigartig an diesem System ist, dass trotz der VR-Brille die Yacht über echte Yachtbauteile gesteuert wird (z.B. durch ein 70cm Edelstahl-Yachtruder).

 

Schließen

Keine Kurse in diesem Bereich vorhanden.

Ziel des Seminars

In diesem Kurs lernst du, eine saubere und entspannte Technik zur Kontrolle der Yacht zu entwickeln. Hier geht es im ersten Kursteil darum die Wirkung des Ruders zu “begreifen” und das Zusammenspiel aus Schub und Steuerimpulsen zu verinnerlichen. Danach lernst du die Yacht sauber geradeaus (vorwärts und rückwärts) zu steuern und präzise Kurven zu fahren. Am Ende kannst du das Schiff sauber anfahren und stoppen (vorwärts sowie rückwärts), enge und weite Radien fahren und einen einfachen Parcours bewältigen.

Inhalte

Das Training findet in einer Kleingruppe (2-3 Personen pro Simulator) plus Trainer statt. Der Trainer steht dir jederzeit zur Verfügung. Er gibt dir Tipps, erklärt dir typische Probleme und bespricht Lösungsmöglichkeiten mit dir. Abwechselnd übt je einer aus der Gruppe am Simulator. Die anderen Teilnehmer bilden seine Mannschaft und sind z.B. für die virtuelle Leinenführung zuständig.

Ein Simulator ersetzt nicht die Realität, trotzdem bietet das Training am Simulator einige Vorteile gegenüber dem Training mit einer echten Yacht:

  • Der Simulator ist jederzeit für dich bereit – im Winter, Sommer, morgens oder abends
  • Am Simulator trainierst du viel effektiver – keine Wartezeit, kein Hin- und Herfahren für einen neuen Manöveransatz. In einer Stunde Simulator-Training kannst du ca. 15 Anlegemanöver fahren, dafür bräuchtest du auf einer Yacht fast einen ganzen Tag.
  • Am Simulator ist auf das Wetter Verlass. Du willst mit Seitenwind üben? Dann bekommst du Seitenwind.
  • Du willst an die Grenzen gehen? Das sollte man besser nur im Simulator probieren.

Für wen ist das Training gedacht?

Das Simulatortraining ist für alle, die Interesse am Yachtsport haben. Es macht einfach Spaß, das virtuelle Schiff zu manövrieren, egal welchen Erfahrungsstand du hast. Besonders spannend sind die Übungseinheiten natürlich für Führerscheinkandidaten, Charter- oder Eignercrews und alle, die manchmal oder regelmäßig Teil einer Yachtcrew sind. Denn nicht nur der Skipper sollte die Yacht beherrschen!

Was wird trainiert?

Da eine gute Beherrschung der Yacht im Hafen besonders kritisch (und schwierig) ist, liegt der Trainingsschwerpunkt im Moment auf dem Manövrieren unter Motor im Hafen. Es gibt Einsteigerkurse für einen ersten, spielerischen Kontakt mit der Yacht und mehrere Themenkurse für spezielle Manöver (z.B. längsseits Anlegen, Anlegen in Boxen mit Dalben oder Moorings) – alles in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.