Seemannschaft

Wir bieten Kurse sowohl in Präsenz als auch  Live Online an

Ziel des Kurses ist es, Dich auf die SSS- Theorie Prüfung – Seemannschaft vorzubereiten. Mit vielen kleinen Tipps und Tricks für das Bordleben bringen wir Dir in dem zweitätigen Seminar in kleiner Gruppe den Prüfungsstoff näher.

 

Schließen
  • Infos

  • Gesamtkostenbeispiel
Schließen
Kurstyp Beginn Ende alle Termine alle Termine Preis Reservierung
Seemannschaft Live-Online 02.12.2023 03.12.2023 Termine:
Sa., 02.12.23: Ganztags
So., 03.12.23: Ganztags
Seminar - Live Online - über drei Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr 300 € Warteliste
Seemannschaft Präsenz 09.12.2023 10.12.2023 Termine:
Sa., 09.12.23: Ganztags
So., 10.12.23: Ganztags
Seminar bei JOJO über zwei Tage von 9.00 bis 17.00 Uhr. 300 € Reservieren

Kursplan

Dezember 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Januar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   
  • Abend
  • Halbtags
  • Ganztags
  • Prüfung (Vorschlag)

Theorie

Gute Seemannschaft ist ein Thema, das viele Bereiche unseres Sports beleuchtet. Wie Du die Seetüchtigkeit einer Yacht beurteilst oder in einem Ausnahmefall angemessene Entscheidungen triffst, immer sind Deine Kenntnisse der aktuellen Regeln gefragt.

Voraussetzungen

Die Kenntnisse, wie sie bei der Sportbootführerschein-See Prüfung verlangt werden, solltet ihr mindestens haben. Besser ist es, wenn ihr den Sportküstenschiffer habt.

Materialien

Du bekommst von uns kursbegleitende Unterlagen. Die zusätzlich notwendigen Lehrmaterialien haben wir immer vorrätig. Gern beraten wir Dich welche für Dich notwendig sind. Einfach bei uns vorbei kommen, anrufen oder eine Mail schreiben.

Prüfung

Die Prüfung zum SSS besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil. Der Zeitraum zwischen Theorie- und der Praxisprüfung darf 36 Monate nicht überschreiten. Die theoretische Prüfung besteht aus vier einzelnen Teilprüfungen. Diese können einzeln abgelegt werden. Der Zeitraum zwischen den Theorieprüfungen darf nicht länger als 24 Monate betragen.